Wir stellen uns vor

H wie Heiko

Der Junge mit der Mundharmonika

Hallo ich bin Heiko, der Lehrling der Truppe. Ich kann nicht auf so ein bewegtes Musikerleben zurückgreifen, wie meine Kollegen, bin aber auch ein Netter.
Ich habe mit 14 oder 15 meine erste Gitarre in der Hand gehalten und habe das Spielen, so gut es ging, selbst erlernt, eben nur für den Hausgebrauch. Als dann die Anzeige von „Mister Banjo" geschaltet wurde, hab ich mir gedacht: wieso nicht? Und bums ich war dabei. Nebenbei wurde ich noch zum Harpspieler gekürt, ohne es je gelernt zu haben; es war gerade halt kein Anderer da.
Nun gut, das ist eigentlich schon alles, was die Instrumente betrifft, zur Truppe muss ich sagen, ich freu mich dabei zu sein.

H wie Holger

 

Opa Holger ist jetzt in dem Alter, wo man sich intensiv Gedanken über Hobbys macht.

Schon meine Oma hat gesagt: Wo man singt, da lass dich nieder, böse Menschen haben keine Lieder. Und Oma konnte mehr als nur Kuchen backen und Mittag kochen. Dann die Frage von Bertram ob ich nicht Lust hätte bei Country Buffet an der Bassgitarre mitzuspielen. Nach Jahrzehnten kam mir wieder in den Sinn, dass ich mit 12 Jahren mal an der Musikschule eine Befähigung erworben habe, um auf der Konzertgitarre in einem Zupforchester mitzuspielen. Und nun schließt sich der Kreis. Egal ob Konzert- oder Bassgitarre. Lust hatte ich, wir haben probiert und jetzt soll es wachsen. Die positive Resonanz von entscheidenden Leuten hat mich motiviert. Ich fühle mich in der Band sehr gut aufgehoben und habe eine Menge Spaß beim Musizieren. Die ersten Auftritte haben (so glaube ich) allen so viel Freude bereitet, dass ich voller Optimismus und Tatendrang in die Zukunft sehe. Ich muss ganz viel musikalisch nachholen aber es macht mir so viel Spaß mit der Band, das Country Buffet mein Hobby werden könnte.

Es ist so wie es im bandeigenen Song heißt:

„Oh, ja ich steh auf Country Buffet, diese Band ist einfach o.k.“

 

V wie Volker

" Hast du nicht Lust , mal bei uns als Sologitarrist auszuhelfen ?, na klar , hab ich " ,

kurze Zeit später stand ich auch schon auf der Bühne , vor Publikum , da flatterten mir ganz schön die Beine ,

auch heute noch .

Hallo , mein Name ist Volker , ich besetze seit dem Spätsommer 2011 als Reservist den Sologitarristen und aus einer kurzen Frage und einer spontanen Antwort , scheint ein längeres Engagement zu werden .

Auch bei mir steht der Spaß an der Musik im Vordergrund , a-moll , c-dur , Quinte hier Septime dort , keine Ahnung was das alles ist , auch ich bin Autodidakt und leidenschaftlicher Improvisationsmusiker , (das Wort gibt es tatsächlich , hab' ich gerade gegoogelt) daher ist mein musikalischer Werdegang auch schnell erzählt , 10 Jahre Musikunterricht in der polytechnischen Oberschule . Meine erste richtige Gitarre , halte ich auch erst seit einigen Monaten in den Händen ,

aber hört selbst wie ich versuche , Ihr ein Klangerlebnis zu entlocken .... .

Wie schön, dass Country Buffet bei der Besetzung Alternativen hat, wie hier in Malliß, mit Uwe und Holger